Unos cardan la lana y otros llevan la fama


Unos cardan la lana y otros llevan la fama
[lang name="SpanishTraditionalSort"]Unos tienen la fama y otros cardan la lana.
[lang name="SpanishTraditionalSort"]Unos llevan la fama y otros cardan la lana.
[lang name="SpanishTraditionalSort"]Uno tiene la fama y otro escarda la lana.
[lang name="SpanishTraditionalSort"]Unos cobran la fama y otros cardan la lana.
Einer ist berühmt, und ein anderer hechelt die Wolle.
Der eine hat den Beutel, der and(e)re hat das Geld.
Der eine jagt das Wild, der andere isst den Braten.
Der eine tut die Arbeit, der andere hat den Ruhm.
Sich mit fremden Federn schmücken.
Der Arme fängt den Fuchs, der Reiche trägt den Pelz.
Die einen haben den Ruhm, die anderen nur die Arbeit.
Der eine hat die Mühe, den andere den Gewinn.
Der einer brennt die Ziegel, der andere deckt sein Haus damit.
Der eine hat die Arbeit, der Andere den Lohn.
Der eine hat die Brühe, der andere die Mühe.
Der eine klopft auf den Busch, der andere fängt den Vogel.
Der eine pflanzt den Baum, der andere isst die Pflaum'.
Der eine schießt den Hasen, der andere isst den Braten.
Der eine sattelt das Pferd, der andere reitet es.
[vgl. dt.: Der Ruhm ist ihm Lohn genug]

Proverbios, refranes y dichos españoles con sus equivalencias en alemán. . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Lana — (Del lat. lana.) ► sustantivo femenino 1 Pelo de las ovejas y carneros, usado como material textil: ■ el corderillo tenía la lana blanca como la nieve. 2 TEXTIL Tejido hecho de borra de este pelo: ■ compró una pieza de lana teñida. 3 TEXTIL Hilo… …   Enciclopedia Universal


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.